Offene Stellen

Für unser neues Projekt Begegnen suchen ab dem 01.02.2020 eine*n engagierte*n

 

Werkstudent*in

 

 

Begegnen ist ein Projekt für Menschen, die Unterstützung beim Entwicklen von mehr Alltagskompetenz benötigen. Teil des Angebots ist die Begleitung und Organisation der Erkundung des Sozialraums Frankfurt, mit all seinen Hilfeangeboten, Beratungsstellen und Freizeiträumen. Im Anschluss sollen sich die Teilnehmer*innen eigeninitiativ und ohne Hemmschwellen im Alltag zu helfen zu wissen, mehr Tagestruktur erleben und ihre Freizeit vielfältiger gestalten können.

 

Ihre Aufgaben im Projekt sind die Organisation und das Begleiten. Das Projekt soll mittwochs stattfinden. Die Arbeitszeit soll aufgeteilt sein in 80% Projektdurchführung und 20% Nach- und Vorbereitung. Begegnen ist zunächst bis Herbst 2020 angelegt.

 

Der Stundenumfang beträgt 8 bis 10 Stunden/Woche, mit einem Stundenlohn von

12,50 €/Stunde.

 

Wünschenswert für die Stelle wäre Erfahrung im Bereich der Erwachsenenarbeit.

 

Ihre kurze Bewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte an info@heh-ev.de oder postalisch an:

 

Haftentlassenenhilfe e.V.

Herrn Pretz

Niddastraße 72

60329 Frankfurt

Haftentlassenenhilfe ist Prävention

Haftentlassenenhilfe e. V.

Niddastraße 72

60329 Frankfurt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

069 9450520

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Fördern

Mitgliedschaft oder Spendenwunsch

 

Nehmen Sie Kontakt zu

uns auf.

 

069 945052-22

 

oder

 

E-Mail

Zuwendungen

OLG-Nummer 805

MESTA 200805

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haftentlassenenhilfe e. V.
Haftentlassenenhilfe e. V.
Haftentlassenenhilfe e. V.