Offene Stelle

Für unsere Beratungsstelle suchen wir eine*n engagierte*n

 

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagogen*in

 

für unser

 

Projekt Schöne Aussicht.

 

Sie sind zuständig für Personen ohne festen Wohnsitz, die zu einer Geldstrafe verurteilt worden sind und diese durch gemeinnützige Arbeit tilgen wollen. Durch das Bereitstellen von Wohnraum und Beratung schaffen wir Bedingungen, unter denen die Tilgung für den betroffenen Personenkreis umsetzbar wird.

 

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in.

Ihr Fachwissen bringen Sie gerne in das Team ein. Empathie, Kommunikationsstärke und Flexibilität zeichnen Sie aus für das dynamische Arbeitsfeld.

 

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima, leistungsgerechte Vergütung, ein Jobticket für das RMV Gebiet und weitere freiwillige Leistungen. Wir sind Mitglied im Paritätischen Verband Hessen.

Der Beschäftigungsumfang beträgt 38,5 Stunden/Woche.

Die Stelle ist gem. TzBfG befristet bis 31.12.2021, alternativ unbefristet und zum 15.09.2020 zu besetzen.

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 31.08.2020 an:

 

Haftentlassenenhilfe e.V.

Herrn Pretz

Niddastraße 72

60329 Frankfurt

info@heh-ev.de

Haftentlassenenhilfe ist Prävention

Haftentlassenenhilfe e. V.

Niddastraße 72

60329 Frankfurt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

069 9450520

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Fördern

Mitgliedschaft oder Spendenwunsch

IBAN:

DE33 5005 0201 0200 0514 74

 

Nehmen Sie Kontakt zu

uns auf.

 

069 945052-22

 

oder

 

E-Mail

Zuwendungen

OLG-Nummer 805

MESTA 200805

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haftentlassenenhilfe e. V.
Haftentlassenenhilfe e. V.
Haftentlassenenhilfe e. V.