Beirat der Haftentlassenenhilfe e.V.

Der Beirat des Vereins tagte erstmals am 30.08.1995. 20 Jahre lang war er das Unterstützergremium für unser Projekt Schöne Aussicht. Ziel seiner Aktivitäten war bisher zum einen sicherzustellen, dass Menschen befristet Unterkunft im Projekt Schöne Aussicht erhalten, die vor dem Hintergrund einer nicht vorhandenen Wohnung wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft einsitzen. Zum anderen sollte gewährleistet werden, dass diese Unterkunftsmöglichkeiten auch Personen zugutekommt, die wegen einer Ersatzfreiheitsstrafe in Haft sind und ebenfalls keine Wohnung mehr Ihm haben.

 

Wir mussten feststellen, dass es zur Verbesserung der sozialen und psychischen Verhältnisse unserer Klientel nicht mehr ausreicht, wichtige Meinungsbildner der kriminalpolitischen Diskussion in Frankfurt am Main im Beirat zu wissen. Um nachhaltig die Situation unserer Klientel verbessern zu helfen, sollen zukünftig Mitglieder aus der Sozialverwaltung der Stadt, dem Jobcenter, der Wohnungswirtschaft und der Wissenschaft geworben werden.

 

Derzeit gehören unserem Beirat folgende Mitglieder an:

Herr Guthke, Mitglied im Vorstand der Vereinigung hessischer Strafverteidiger,

Herr Lob - Anstaltsleiter der JVA Frankfurt I,

Herr Dr. Schreiber – Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt,

Frau Schulz, Jugend- und Sozialamt Stadt Frankfurt - Leitung FB 51.61 Grundsatz

Frau Stang-Albrecht - Anstaltsleiterin der JVA Frankfurt IV,

und als Ehrenmitglied Herr Harth, Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt a. D.

Haftentlassenenhilfe ist Prävention

Haftentlassenenhilfe e. V.

Niddastraße 72

60329 Frankfurt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

069 9450520

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Fördern

Mitgliedschaft oder Spendenwunsch

 

Nehmen Sie Kontakt zu

uns auf.

 

069 945052-22

 

oder

 

E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haftentlassenenhilfe e. V.
Haftentlassenenhilfe e. V.
Haftentlassenenhilfe e. V.